Aktuelle Unternavigation


Sie sind hier


Umrüstung der Straßenbeleuchtung in der Stadt Buchloe

auf LED-Technik

Die Stadt Buchloe wird im Zeitraum von September 2018 bis November 2018 rund 800 Straßenleuchten auf LED-Technik umrüsten.

Für dieses Vorhaben wurden beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Rahmen des Förderprogramms „Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung – Straßenbeleuchtung“ Fördermittel beantragt.

Vom beauftragten Projektträgers Jülich GmbH, Zimmerstraße 26-27, 10969 Berlin (www.fz-juelich.de/ptj/klimaschutzinitiative-kommunen) erhielt die Stadt Buchloe am 21.12.2017 (Förderkennzeichen 03K07602) den Förderbescheid. Im Rahmen dieser Klimaschutzinitiative wird der Stadt Buchloe zur Finanzierung der energetischen Sanierung der Straßenbeleuchtung (Umrüstung auf LED-Technik) ein Zuschuss in Höhe von 20 v.H. der zuwendungsfähigen Investitionskosten gewährt.

Mit dieser Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Aktivitäten, die einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten. Sie decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab, von der Konzepterstellung bis hin zu investiven Maßnahmen. Von den Programmen und Projekten der Nationalen Klimaschutzinitiative profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Kommunen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen.“

Durch den Einsatz der modernen LED-Technik bei der Straßenbeleuchtung werden bei den umgerüsteten Leuchten bis zu 80 % Energiekosten eingespart.

Damit leistet die Stadt Buchloe einen wichtigen Beitrag zum Thema Umweltschutz und Energiewandel.

Weitere Informationen:

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen.de

Rathaus Buchloe

Rathaus Buchloe

Rathausplatz 1, 86807 Buchloe

Tel.: 0 82 41 / 50 01 - 0
Fax: 0 82 41 / 50 01 - 40
stadt@buchloe.de

Öffnungszeiten

Stadt Buchloe

Rathausplatz 1
86807 Buchloe

0 82 41 / 50 01 - 0
0 82 41 / 50 01 - 40
stadt@buchloe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag - Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 18.00 Uhr


nach oben