Aktuelle Unternavigation


Sie sind hier


Wertstoffhof Buchloe

Betrieb und Leitung des Wertstoffhofes: Firma ReWa GmbH

Unsere Bitte:
Nutzen Sie - wenn es Ihnen möglich ist - bitte unsere erweiterten Öffnungszeiten am Dienstag und Mittwoch. Am Freitag und Samstag besteht erfahrungsgemäß ein sehr hohes Besuchsaufkommen mit oft längeren Wartezeiten.


Wertstoffsack

Der Wertstoffsack

Leichtverpackungen werden in einem Wertstoffsack gemischt gesammelt. Der Wertstoffsack kann daheim mit den Verpackungen gefüllt und zugeschnürt dann an jedem Wertstoffhof im Kreisgebiet abgegeben werden.

Die Wertstoffsäcke liegen an allen Wertstoffhöfen aus und können dort kostenlos abgeholt werden.

Auch Haus- und Restmüll (max. 200 l) kann gebührenpflichtig am Wertstoffhof abgegeben werden (100 l / 5 EUR).

alle auf-/zuklappen

Was darf alles in den Wertstoffsack?

Alle nachfolgend genannten Verkaufsverpackungen mit dem "Grünen Punkt" aus Kunststoff, Aluminium, und Verbundstoffen können Zuhause gemischt in dem 90-Liter-Wertstoffsack gesammelt werden:

  • Kunststoff-Flaschen (Getränkeflaschen, Wasch-und Reinigungsmittelflaschen, Shampooflaschen, etc.)
  • Kunststoffbecher (Joghurtbecher, Margarinebecher, Eisbecher, Obstschalen, etc.)
  • Kleine Folien bis DIN A4 (Nudelverpackungen, Chipstüten, Einkaufstüten, Noppenfolien, etc.)
  • Sonstige Kunststoffverpackungen (Pralinenverpackungen, Obstnetze, Schaumstoffverpackungen, Styroporverpackungen, etc.)
  • Getränkekartons (Milchtüten, Saftkartons, Pappebecher, etc.)
  • Sonstige Verbunde (Cappuccino-Dosen, Chipsdosen, Pappe-Kunststoffverpackungen, etc.)
  • Aluminiumverpackungen (Kaffeeverpackungen, Alufolien, Schokoladenpapier, Kaugummifolien, Einweggeschirr aus Alu, etc.)

Was gehört nicht in den Wertstoffsack?

  • Papier - Papiercontainer
  • Kartonagen - Kartonagencontainer
  • Glas - Glascontainer
  • Weißblech - Weißblechcontainer
  • Große Folien - Foliencontainer (größer als DIN A4)
  • Restmüll - Restmülltonne

Ferner werden folgende Wertstoffe weiterhin separat gesammelt

  • Altglas, Weißblechdosen
  • Pappe, Papier (getrennt)
  • Styropor, Chips
  • Hartkunststoff (z.B. Eimer, Wäschekörbe, Kinderspielzeug) ohne Fremdmaterialien
  • Altmetall, Schrott, Altkühlgeräte
  • Haushaltskleingeräte
  • Elektroschrott, Fernsehgeräte
  • Altkleider, Schuhe
  • Kork, Altfett, Speiseöle
  • Trockenbatterien, Nassbatterien
  • PU-Schaumdosen
  • Flachglas (Container befindet sich an der Sammelstelle für Gartenabfälle)
  • Korken
  • Tintenpatronen, Tonerkartuschen
  • Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen
  • Fernsehgeräte, PCs, Telefone
  • CDs, DVDs, Elektrokabel
  • Bauschutt (max. 0,25 cbm)
  • Altholz (frei von Fremdstoffen, Möbelteile zerlegt und nicht länger als 2 m)
    Container befindet sich an der Sammelstelle für Gartenabfälle, 2 cbm frei
  • Sperrmüll (maximal 2 cbm, gebührenpflichtig 5 €/cbm)

Lage und Öffnungszeiten

Eschenlohstraße 19 a, Buchloe
Tel.: 0 82 41 / 18 13

Öffnungszeiten
Dienstag, Mittwoch, Freitag: 
14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Samstag: 
09.00 Uhr - 15.00 Uhr

Nur für Bürger aus dem Landkreis Ostallgäu!

Christbaumsammlung

  • am Wertstoffhof: 27.12.2018 - 02.02.2019
  • im Stadtgebiet Buchloe und in Lindenberg (Rotes Kreuz): Samstag, 12.01.2019
Wertstoffhof Buchloe

Abfall-App Ostallgäu

Nie wieder die Müllabfuhr verpassen!
Nähere Details

Icon der Abfall-App des Landkreis Ostallgäu

Stadt Buchloe

Rathausplatz 1
86807 Buchloe

0 82 41 / 50 01 - 0
0 82 41 / 50 01 - 40
stadt@buchloe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag - Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 18.00 Uhr


nach oben