Aktuelle Unternavigation


Sie sind hier


Buchloer Tafel

Lebensmittelspenden für Bedürftige

Wer von der Tafel Lebensmittel erhalten möchte, muss einen behördlichen Nachweis seiner Bedürftigkeit - etwa seinen Sozialleistungs- oder Rentenbescheid oder den Arbeitslosengeldnachweis - vorlegen und erhält dann einen Ausweis von der Tafel. Dieses Prozedere wird sensibel gehandhabt, dafür gibt es im Heideweg extra ein Büro und eine Vertrauensperson. Auf dem Ausweis ist auch vermerkt, für wie viele Personen Lebensmittel benötigt werden. Verlangt wird als Symbolbetrag pro Haushalt 1,50 Euro. Das Geld dient laut Caritas dazu, den Betrieb am Laufen zu halten, da Spenden allein nicht ausreichen, wird aber nicht für Lebensmittel verwendet.

Die Waren werden von örtlichen Lebensmittelgeschäften, Bäckereien sowie den Karwendelwerken regelmäßig zur Verfügung gestellt. Die gespendeten Waren werden sorgfältig sortiert und gezählt.

Im Abgaberaum herrscht keine Selbstbedienung: Nicht die Tafel-Nutzer, sondern die Mitarbeiter stellen die Warenkörbe zusammen, versuchen aber je nach Warenvorrat, auch auf spezielle Wünsche einzugehen.

Die Einrichtung ist zwar vor allem für Personen aus der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe gedacht, aber die Initiatoren versichern, dass niemand mit Nachweis abgewiesen wird - egal woher er kommt.

Ehrenamtliche Helfer und Fahrer gesucht!

Wir brauchen Sie jeden 3. Donnerstag Nachmittag für 3-5 Stunden, die Fahrer nur jeden 4. Montag und Donnerstag für ca. 2 Stunden zum Abholen der Ware.

Wenn Sie uns bei unserer ehrenamtlichen Arbeit unterstützen wollen, melden Sie sich bitte bei Erika Volk oder Karl Heinz Kühn. Wir freuen uns auf jeden Interessenten und Anrufer. Sie können uns auch jeden Donnerstag ab 10.00 Uhr persönlich im Heideweg 2 in Buchloe erreichen.

Stadt Buchloe

Rathausplatz 1
86807 Buchloe

0 82 41  50 01 - 0
0 82 41  50 01 - 40
stadt@buchloe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie für Einwohnermelde-, Pass- und Gewerbeamt zwingend einen Termin

Im Notfall für Sie da


nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben